24 Stunden

Wir begleiten Leben

Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Aktuelle Termine

Dienstag, 26.02.2019  |  18:30 Uhr

Fachvortrag Raucherentwöhnung

  • Veranstalter: Diakoniestation Heilbronn e.V
  • Ort: Moltkestr. 25, 74072 Heillbronn

Wie entsteht Rauchverlangen? Warum haben wir in bestimmten Situationen ein Rauchverlangen?

Motivation zum Nichtrauchen und Erklärung der Wirkungsweise von: Hypnose, Nichtraucher-Spritze, Akupunktur. Eine ganzheitliche Methode der Raucherentwöhnung ohne Gewichtszunahme und Entzugsprobleme. Das ganzheitliche Seminarkonzept von Jochen Kaufmann: Einbeziehung von Körper, Geist und Seele, Motivationstraining, Kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose. Ein Jahr professionelle Nachbetreuung

 

Referent: Wolfgang Schnürer
ist ein seit Jahrzehnten im Bereich Sucht erfahrener Seminarleiter und leitet Raucherentwöhnungs-Seminare in Pforzheim, Freiburg und Karlsruhe. Sein Ziel war und ist es, Rauchern ein dauerhaft suchtfreies Leben zu ermöglichen.

Er hat Psychologie und Pädadogik studiert und eine Zusatzausbildung in Tabakentwöhnung von der Universität Tübigen.

Nachdem sich Herr Schnürer zunächst mit anderen Methoden der Nikotinentwöhnung befasst hatte, suchte er weiter nach besser funktionierenden Methoden, um Rauchern noch effektiver helfen zu können. Er war vom ganzheitlichen Konzept der Raucherentwöhnung nach Jochen Kaufmann, der intensiven Betreuung der Seminarteilnehmer und der hohen Erfolgsquote so beeindruckt, dass er fortan ausschließlich mit dieser Methode arbeitete.

Jochen Kaufmann ist der Entwickler dieser ganzheitlichen Raucherentwöhnung, mit der schon tausende Raucher zu freien und glücklichen Nichtrauchern wurden. Er ist Fachmann auf dem Gebiet der Motivation, Hypnose und Verhaltenstherapie. Seit einigen Jahren bildet er besonders geeignete Seminarleiter in seiner Methode der professionellen Raucherentwöhnung aus.

 

https://raucherentwoehnung-nichtraucher.de/team-kaufmann/wolfgang-schnuerer/index.php

 

Bitte um telefonische Anmeldung unter: 07131 9324-0

Mittwoch, 27.03.2019  |  18:30 Uhr

Fachvortrag Schlafstörungen

  • Veranstalter: Diakoniestation Heilbronn e.V
  • Ort: Moltkestr. 25, 74072 Heillbronn

Schlafstörungen sind weit verbreitet. Laut Studien ist ungefähr jeder 3. Erwachsene betroffen. Aber es gibt Hoffnung. Die Natur hält einiges bereit, was zur Verbesserung Ihres Schlafes beitragen kann. In diesem Vortrag werden Ihnen dazu anhand der 5 Elemente der Klassischen Naturheilkunde Möglichkeiten und Hilfsmittel für einen besseren Schlaf aufgezeigt.

 

Referent: Lars Kochenburger (Heilpraktiker)

 

Bitte um telefonische Anmeldung unter: 07131 9324-0

Donnerstag, 16.05.2019  |  17:30 Uhr

Jubiläumsgottesdienst zum 150-jährigen Bestehen der Diakoniestation HN

  • Veranstalter: Diakoniestation Heilbronn e.V
  • Ort: Kilianskirche, Heilbronn

Montag, 20.05.2019  |  19:00 Uhr

Fachvortrag Diabetes

  • Veranstalter: Diakoniestation Heilbronn e.V
  • Ort: Moltkestr. 25, 74072 Heillbronn

Aktuell sind etwa 6,7 Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes erkrankt, davon wissen etwa 2 Millionen noch nichts von ihrer Erkrankung. Mit einem Anteil von über 95% leiden die meisten Betroffenen an einem Typ-2-Diabetes, der zumeist im höheren Lebensalter auftritt und mit Übergewicht und mangelnder Bewegung vergesellschaftet ist. Einen Überblick über die Volkskrankheit Diabetes mellitus – von der Entstehung bis zu modernen Therapiemöglichkeiten – gibt Ihnen Dr. Frank Müller, Facharzt für Innere Medizin in der Abteilung für Gastroenterologie und Diabetologie im Klinikum Heilbronn.

 

Referent: Dr. Frank Müller, Med. Klinik II, Klinikum am Gesundbrunnen, Heilbronn

 

Bitte um telefonische Anmeldung unter: 07131 9324-0

Samstag, 13.07.2019  |  14:00 - 17:00 Uhr

Tag der offenen Türe zum 150-jährigen

  • Veranstalter: Diakoniestation Heilbronn e.V
  • Ort: Moltkestr. 25, 74072 Heillbronn

Donnerstag, 12.09.2019  |  18:30 Uhr

Fachvortrag Kinästhetik in der Pflege

  • Veranstalter: Diakoniestation Heilbronn e.V
  • Ort: Moltkestr. 25, 74072 Heillbronn

Kinästhetik folgt dem Prinzip „Bewegen statt Heben“. Kinästhetik ist ein Bewegungskonzept, das im Bereich der Kranken- und Altenpflege bewegungsbeeinträchtigte Menschen und deren Angehörige unterstützt, den Pflegealltag mit geringer Anstrengung zu bewältigen. In diesem Vortrag wird das Konzept Kinästhetik erläutert und mit kleinen Beispielen die Anwendung verdeutlicht.

 

Referentin: Karin Kern, Kinästhetik-Trainerin DGK, Feldenkrais-Pädagogin FVD, exam. Krankenschwester

 

Bitte um telefonische Anmeldung unter: 07131 9324-0

Freitag, 18.10.2019  |  14:30 Uhr

Festnachmittag zum 150-jährigen

  • Veranstalter: Diakoniestation Heilbronn e.V
  • Ort: Harmonie, Heilbronn

Sonntag, 10.11.2019  |  11:00 Uhr

Diakoniegottesdienst für neue Mitarbeiter und Renterinnen

  • Veranstalter: Diakoniestation Heilbronn e.V
  • Ort: Kilianskirche, Heilbronn

Sie haben Interesse an weiteren Terminen in der Region Heilbronn?

Dann besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender für die gesamte Region.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunstausstellung

Das seit acht Jahren unter der Leitung der Künstlerin und Kunsttherapeutin Ute Klug bestehende Kunstprojekt in der Tagespflege Mönchseehaus beweist Kreativität und kennt keine Altersgrenze.

Die ausstellenden Teilnehmer der Kunsttherapie verfügen über keine künstlerische Vorerfahrung. Ermutigung, fachliche Anleitung, inspirierende Rahmenbedingungen, die freie Wahl der Themen haben jedoch die Begeisterung für das Malen geweckt und eine schillernde, ausdrucksstarke Vielfalt an Bildern hervorgebracht.

Die Haare werden Grau doch

die Seele bleibt Bunt!

Adventsnachmittag

Zu unserem Adventsnachmittag dürfen wir unsere Klienten am Dienstag, den

4. Dezember 2018 von 14.3o – 16.oo Uhr im Gemeindehaus der Friedensgemeinde in der Moltkestr. 80 herzllich willkommen heißen.